“MONDZEIT”

posted in: Aktuelle Werke, Allgemein | 0

Mein Weg zum Künstler. Werk #5. Entstanden am 3.4.2015. “MONDZEIT”. Kork/Indigopapier. Überzug: Baumwollstoff (used).

Im Mittelpunkt die Zeit. Periodisch, zyklisch, rund. Ein Kommen und Gehen, ein Zunehmen und Abnehmen. “MONDZEIT” ist das große Ganze; Ouroboros, die Schlange, die sich in den Schwanz beisst; das Rad, das sich dreht. Ein ewiger Kreislauf.

Im Gegensatz die Linearität: Der Pfeil der Zeit sirrt in eine Richtung. Dinge verwelken, Stoffe lösen sich auf. In der Stoffhülle von “MONDZEIT” scheinen Informationen, gar Schriften erkennbar zu werden. Selbstorganisation? Dissipative Strukturen? Irrtum. Die Entropie ist gewachsen – in der Unterhose des Künstlers. Über Jahre. Bis jetzt. Das Werk ist in seiner vollen Dimension nur erfassbar mit dem Wissen um die Herkunft des Baumwollstoffs.